aus dem Leben des e-Trainers …

Jetzt erstelle ich mein neues e-Training. Ja, schnell überlegt, kurz zusammengefasst. Dann muss ich mal schnell weg und mache später weiter.

… einige Wochen später: ich finde meine ambitionierten Aufzeichnungen. Ja, das wollte ich doch machen. Aber jetzt muss ich vorher noch das Präsenzseminar fertigstellen.

… wieder einige Wochen später. Viel Arbeit gehabt. Gott sei Dank! Nur: mein e-Training ist noch immer nicht fertig. Leider geht’s nicht nur mir so. Gute Vorsätze, die vom Alltag überrollt werden.

Wie kann man dagegen steuern? Das ist nicht so einfach. Die Zeit läuft einfach immer einen Schritt schneller. Dabei wäre es doch so einfach. Hinsetzen. Zwei Tage Zeit blockieren – nicht ablenken lassen – fertig ist das e-Training. 🙂

Na dann. Blockieren wir die Tage und ran an den Computer!

 

Advertisements

e-Trainer werden …

Der/die e-Trainer/in … einfach oder nicht? Das ist hier die Frage. Wen es interessiert, was ein e-Trainer/eine e-Trainerin so macht, es gibt ein eigens erstelltes Warm-up-Seminar für zukünftige e-Trainer/e-Trainerinnen auf www.e-akademie.at – Warmup.

Was sind die Inhalte, die ich Ihnen bieten kann:  Was ist e-Learning im Trainerkontext? Wo liegen die Unterschiede zum Offline-Lernen? Es gibt einen kleinen Überblick über Medien und EDV-Tools für den Bereich e-Learning. Und es gibt kleiner Übungen – als Einstieg sozusagen.

Gerne kann mich jeder persönlich kontaktieren: office@radl-rebernig.at

Die e-Akademie ist online …

Seit 1.1.2017 ist die neue Plattform www.e-akademie.at online. Dort befinden sich bereits neue Seminare.

Insbesondere das Warmup für e-Trainer ist komplett online. Also ran an den PC! Schauen Sie sich an, ob diese Art des Trainierens etwas für Sie ist. Online Seminare, Blended Learning, rechtliche Informationen – alles was ein e-Trainer so braucht. Verschaffen Sie sich den Überblick.

Nähere Informationen bekommen Sie auch von mir persönlich! Kontaktieren Sie mich unter:

office@radl-rebernig.at

Wir freuen uns auf Ihren Seminarbesuch auf der e-Akademie.

EcoMediaEurope conference & teacher Training in Iasi – RO vom 28.11. bis 02.12.2106

vom 28.11. bis 02.12.2016 nehmen wir an der internationalen Konferenz zum Thema „Innovative Strategies in Educational Activities“ in Iasi teil. Patricia Radl-Rebernig wird am 29.11.2016 im Rahmen der Konferenz den Vortrag „e-Learning: new challenge – new Chance“ halten. Weitere Vortragende sind unter anderem: Dr. Erwin Bratengeyer von der Donau Universität Krems, Angeliki Anagnostopoulou, GR, Bernhard Löwenstein, AT, Mihai Dimian, RO, Heinz Pröss, Rainer Aumaier, Florian Frisch, alle DE, Lara Stefansdottir, IS, Ovidiu Gavrilovici, RO, Mike Westlake, GB.

Vorrangig geht es um e-Learning im Bereich der Schulbildung – Best practices, Media Education, Game Bases Learning in Classroom, Tools for Future Education, Robotic Systems for Education, etc.

Wir freuen uns auf spannende Diskussionen und Vorträge. Dass wir so viel wie möglich mitnehmen und in unserer e-Akademie umsetzen können!

Details unter: www.ecomedia-europe.net

Konferenz-Homepage

Print

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Wir sind zertifiziert!

Viel Qualität auf einen Blick – ab sofort sind auch wir Ö-Cert-Qualitätsanbieter in der Erwachsenenbildung. Die österreichweite Anerkennung unserer Qualitätsmaßnahmen hat einen Namen: Ö-Cert. Es legt österreichweit Qualitätsstandards für Erwachsenenbildungorganisationen fest und schafft Transparenz für Bildungsinteressierte und für FördergeberInnen.

BW-730_radl-rebernig Consulting

Nun ist es ganz offiziell! Wir haben nach der Zertifizierung zu LQW auch die ÖCert erfolgreich abgeschlossen.

Wir sind jetzt anerkannter, zertifizierter Bildungsträger und unsere Aus- und Weiterbildungen werden von den Förderstellen anerkannt (muss trotzdem im Einzelfall geprüft werden!).

 

Die Termine für die Frühjahrsausbildung für e-Trainer sind fixiert!

Die große e-Trainerausbildung mit 104 Einheiten startet wieder.

Start: 29.02.2016 – Schlusspräsentation/Abschlussprüfung: 27.04.2016

Präsenztage: 29.2. und 01.03.2016 und 17. und 18.03.2016 (Medientraining und Peergroup) – voraussichtlich in Klagenfurt im Seeparkhotel (kann auf Teilnehmerwunsch geändert werden)

Onlinephase: zwischen den Präsenztagen und im April zur praktischen Übung, Prüfungsvorbereitung, Projektdurchführung – Begleitung durch Online-Sequenzen, die individuell vereinbart werden.

Maximale Teilnehmeranzahl: 4 – das Seminar findet ab einer Anmeldung statt

Anmeldungen unter: http://www.radl-rebernig.at/seminare/aktuelle-seminare.html

 

 

 

 

eDucate Workshop in Ljubljana 8. und 9. Oktober 2015

Der letzte Workshop unseres EU-Projekts eines internationalen Curriculums für e-Trainer ist im Laufen. Letzter Feinschliff für das Curriculum und die Organisation für die Finale internationale Konferenz am 10. März 2016 sind in Arbeit.

Die Details für die internationale Konferenz folgen. Eines im Vorfeld. Wir haben internationale Experten zum Thema e-Learning geplant. Alles weitere ist im ausarbeiten.

Details zum Projekt finden Sie unter: http://www.eu-educate.eu

Arbeiten
Arbeiten

Datei 09.10.15 11 20 31 Datei 09.10.15 11 20 45